Praxis Dr. med. Günter Böcking
Arzt für Allgemeinmedizin - Notfallmedizin - Manuelle Medizin - Naturheilverfahren - Reisemedizin

Tropenmedizinische Fortbildung Tansania 2019

Vom 7. bis 20. Dezember 2019 war ich wieder auf tropenmedizinischer Fortbildung. Nachdem ich im Frühjahr 2018 bereits in Uganda war und für meine tropenmedizinischen Beratungen unschätzbar wertvolle Erfahrungen sammeln konnte, gingt es diesmal nach Tansania (Ostafrika).  In verschiedenen Krankenhäusern bzw. Krankenstationen auf dem Festland sowie auf Sansibar habe ich die wichtigsten Tropenkrankheiten wie Malaria, Dengue, Schlafkrankheit, Meningitis und Typhus, Lepra und Bilharziose  hautnah miterleben und alles über Diagnose und Therapie erfahren dürfen. Auch Laborpraktika und Feldexkursionen gehörten zu dem prall gefüllten Fortbildungsprogramm. Diesen Blog habe ich live während meiner Reise erstellt und kann nur ansatzweise das widergeben, was ich erlebt habe.


Tanzania Blog
for English version please download here!
Tanzania English.pdf (13.56MB)
Tanzania Blog
for English version please download here!
Tanzania English.pdf (13.56MB)


13.12.2019

Freitag 13. Dezember

Morgens zunächst zum FAME Medical Health Centre.

20191213_091237_compress82.jpg
In diesem für ländliche  Verhältnisse recht gut ausgestatteten Krankenhaus können Patienten aus der Umgebung versorgt werden. Neben einer ausführlichen Führung durch das Krankenhaus hatten wir ein intensives Laborpraktikum.

Nachmittags Besuch bei den Hadzabe, einem Buschmannvolk am Lake Eyasi. Hier konnten wir Einblick in die einfachste Lebensweise eines noch verbliebenen Naturvolkes bekommen und uns von traditionellen Naturheilverfahren beeindrucken lassen.

20191213_134901_compress32.jpg
20191213_142040_compress25.jpg
20191213_144632_compress2.jpgFahrt in die Trockensavanne zu den Hadzabe

20191213_165856_compress11.jpgbei den Hadzabe

20191213_152427_compress64.jpgBuschmänner der Hadzabe

Admin - 21:57 @


E-Mail
Anruf
Karte
Infos