blaeklogofürflash

Die mittlerweile äußerst anspruchsvolle und oft intensivmedizinische Notfallversorgung von akut und lebensbedrohlich Erkrankten bzw. Verletzten ist für niedergelassene Ärzte längst keine Selbstverständlichkeit mehr. Nach meiner Ausbildung auf der Anästhesie (Narkoseabteilung) und in der Intensivmedizin sowie langjähriger Erfahrung als Notarzt im Rettungsdienst kann ich zu dieser verantwortungsvollen Versorgung beitragen und beteilige mich regelmäßig am Dienst als Notarzt auf dem am Pfrontener Krankenhaus stationierten Notarzteinsatzfahrzeug (NEF) des Bayerischen Roten Kreuzes.

Notarzteinsatzfahrzeug Pfronten (BRK)

Darüber hinaus kann ich mit etwas Stolz auf eine 10-jährige Tätigkeit als Notarzt auf dem  in Reutte / Tirol stationierten  alpinen  Rettungshubschrauber RK 2 der ARA Flugrettung im Team der DRF Luftrettung zurückblicken.
Der Notarzthubschrauber wird zu Bergnotfällen, schweren Unfällen, Kindernotfällen sowie akuten Erkrankungen gerufen. Der RK 2 wird von der Landesleitstelle Tirol in Innsbruck koordiniert und kommt auch  im angrenzenden Allgäu sowie in Oberbayern zum Einsatz.

NEF Reutte

Mit dem RK 2 im Einsatz

Auch an der landgebundenen Notarztversorgung in Reutte nehme ich teil. Das Einsatzgebiet  des am Bezirkskrankenhaus Reutte stationierten Notarzteinsatzfahrzeuges erstreckt sich vom Fernpass über Ehrwald bis weit ins Lechtal hinein.

Im Landkreis Ostallgäu bin ich für Großschadensereignisse und Massen-unfälle als Leitender Notarzt bestellt.

Notarzteinsatzfahrzeug Bezirk Reutte

An unserer Praxis ist vom Bayerischen Innenministerium ein so genannter Außenstellennotarzt-Standort anerkannt.

Aus diesem Grund ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, auch während der Sprechstunde sofort meine Patienten aufzusuchen, wenn die Situation es erfordert. In meinem PKW führe ich eine umfangreiche medizinische Notfallausrüstung mit, um jederzeit akut Erkrankte oder Verletzte notärztlich versorgen zu können.
 
Bei weiterer Ausdünnung der notärztlichen Versorgung im Rettungsdienst gewinnt diese Qualifikation für die Patienten immer mehr an Bedeutung.


Mitglied folgender Fachverbände:
Deutsche Hochdruck Liga (DHL)
Bayerischer Hausärzteverband
Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Notärzte (agbn)
Deutsche Fachgesellschaft für Reisemedizin
Bayerische Landesärztekammer
Ärztekammer für Tirol

Die Praxis ist barrierefrei von unserem großen Parkplatz zu erreichen. Keine Treppe!

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

08:15-11:30

08:15-11:30

08:15-11:30

08:15-11:30

08:15-11:30

mit Termin

17:00-19:00

- / -

16:30-18:00

15:45-17:00

über mich

Impressum

und nach Vereinbarung

Datenschutzerklärung

Haftungsausschluss